Wildlife Symphony

Flugsafari deluxe inmitten wilder Schönheit und Einsamkeit! Weltklasse-Guides, spektakuläre Wildtierbestände und Chinzombo – Sambias exklusivste Safari Lodge in South Luangwa.

“Grau-rosa glänzend erhebt sich ein Hügel nach dem anderen aus dem schlammigen Wasser des bizarren Luangwa-Flusses. Nahezu ohrenbetäubend schnaufen und grunzen die circa 50 nebeneinander aufgereihten Flusspferde vielstimmig im Chor. Die Schallwellen breiten sich über die Weiten, den Fluss säumenden Ebenen aus. Mindestens 6.000 Flusspferde soll es in South Luangwa geben. Die Symphonie der Kolosse ist ein absolutes Highlight.

Büffelherden aus hunderten Tieren stampfen in einer Staubwolke ungebremst dem Horizont entgegen, im nächsten Moment jagt ein Rudel von um die 50 Hyänen ihr Abendmahl. Eine wachsende Geparden- und Wildhundpopulation spricht für die Unberührtheit dieser Region. Sie kennen bereits das imposante Botswana, die raue Romantik Tansanias und das liebliche Südafrika? Dann dürfen wir Ihnen ein Land für Safari-Fortgeschrittene ans Herz legen: Sambia! Die vielfältige Nation im südlichen Afrika wird von vielen als eine der letzten wahren Wildnis und das größte Geheimnis dieses Kontinents angesehen. Die Gästezahlen sind gering, die weiten Ebenen unberührter Wildnis seit Jahrtausenden unverändert geblieben. Die Fröhlichkeit und Freundlichkeit der Sambier, die phänomenale Tierwelt und die reiche Natur zu erleben ohne diese Erfahrung mit vielen anderen zu teilen, ist ein Privileg, das heutzutage schwer zu finden ist.

„Wildlife Symphony ist für den echten Enthusiasten und diejenigen, die die wahre Wildnis Afrikas unverdünnt erleben möchten.“

Die luxuriöse Flugsafari führt Sie wahlweise zu zwei oder drei der spektakulären Nationalparks Sambias. Spüren Sie Wildnis und Einsamkeit im South Luangwa Nationalpark, der mit seiner enor-men Tiervielfalt Safari-Kenner in einen magischen Bann zieht. Entdecken Sie die entlegenen Ebenen von Liuwa Plains – hier lässt sich übrigens die zweitgrößte Gnuwanderung Afrikas erleben, und den wunderschönen unteren Sambesi. Sambia ist auch das Ursprungsland der Walking-Safari – ein Abenteuer, das die Seele tief berührt. Das Guiding in Sambia ist exzellent und vielfach ausgezeichnet, es genießt den Ruf des besten Guidings in Afrika. Hiermit im Einklang stehen auch die hervorragend umgesetzten Safarilodges. Ob in South Luangwa, Liuwa Plains oder Lower Zambezi, im Ver-gleich zu Südafrika ist eine gewollt langsamere Herangehensweise spürbar. Brilliant sind die sambische Wildnis und Natur mit Zurückhaltung, Intimität und Einzigartigkeit umgesetzt. Gekrönt wird Ihr Abenteuer mit exklusiver Gastfreundschaft und fabelhaften Fine Dining Erlebnissen inmitten weiter Wildnis. Besser können Sie in Sambia nicht unterwegs sein!

Hinweis: Die perfekte Safari-Komposition hängt von Ihrer Reisezeit, Jahreszeit-spezifischen Besonderheiten/Öffnungszeiten der Camps sowie Flugverbindungen und Ihren Interessen ab. Wir erstellen Ihre persönliche Wildlife Symphony nach Ihren Interessen und nach Prüfung der Durchführbarkeit, ggf. in geänderter Reihenfolge und anderen Parks/Unterkünften.

Wichtiger Hinweis:

Diese Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität je nach Beeinträchtigung zum Teil geeignet.
Wenden Sie sich gerne an uns für eine ausführliche Beratung und Handhabung der Flüge, Transfers und Unterkünfte.

Reise Anfragen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Reisen. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.
Alternativ können Sie uns gern direkt anrufen unter + 49 30 69 80 21 90.

Füllen Sie bitte alle mit einem * gekennzeichneten Felder gewissenhaft aus. Vielen Dank im Voraus!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Susann Radtke

Susann Radtke

Select Travelist Africa

030 / 69 80 21 96
radtke@select-luxury.travel

„Dramatisch Rot in allen Spektren habe ich die Sonnenuntergänge über dem Luangwa Fluss beobachtet und die ganz andere Stimmung erlebt. Die Spiegelung des Farbspiels über dem bizarren Luangwa Fluss ist einmalig und äußerst photogen.In tiefem Karminrot leuchten auch die Bienenfresser, die zu den farbenprächtigsten Vogelarten Afrikas zählen. Planen Sie Ihre Wildlife Symphony zwischen September und November um die faszinierenden Schwärme zu tausenden entlang der sandigen Uferböschungen des Luangwa Flusses zu bewundern.”