Israel Deluxe

Pulsierendes Trendziel, Lifestyle und große Geschichte

Genieße das Leben – dieses Motto gilt hier im geschichsträchtigen Israel und ganz besonders in Tel Aviv, die Stadt am Meer mit weitläufigem Strand. Die lässige Stadt ist zum Hotspot in der gesamten Region des östlichen Mittelmeeres avanciert. Die Menschen sind ungezwungen, weltoffen und locker, genießen das Leben und feiern die Lebenseinstellung „besser heute als morgen“. Das Land mit großer und langer Geschichte hat sich in den letzten Jahren rasant verändert, schöpft heute auf unkomplizierte Weise aus dem Vollen. Das hat sowohl die Kunst, Kultur und Architektur als auch die Hotel-, Restaurant- und Lokalszene geprägt und die gesamte Infrastruktur positiv beeinflusst. Es gibt so gut wie keine klassischen Gourmettempel alter, mitteleuropäischer Prägung, dafür aber jede Menge junge Lokale mit lockerer Atmosphäre, mit höchstengagierten Köchen, die mit kreativen Ideen sich selbst übertreffen. Israel hat sich zu einer wohl etablierten, wirtschaftlich erfolgreichen Nation entwickelt und zählt zudem zu den ältesten Weinregionen der Welt, geschichtlich reicht der Weinbau bis in die Antike zurück.

Reise Anfragen

Vielen Dank, dass Sie Interesse an unseren Reisen haben und uns kontaktieren möchten. Wir melden uns nach Versand Ihrer Kontaktanfrage schnellstmöglich bei Ihnen zurück. Alternativ können Sie uns gern direkt anrufen unter + 49 30 69 80 21 90.

Füllen Sie bitte alle mit einem * gekennzeichneten Felder gewissenhaft aus. Vielen Dank im Voraus!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Dirk Gowin

Dirk Gowin

Geschäftsführer und Select Travelist

030 / 69 80 21 92
gowin@select-luxury.travel

„Die Aromen und Farben, die Lässigkeit und Offenheit der Menschen, die Energie und das rasante Tempo der modernen Entwicklung machen Israel für mich zu dem Trendziel im Mittelmeerraum. Tel Aviv ist aufregend und fasziniert mit unverfälschter Bauhaus-Architektur, Dynamik, lebensbejahender Einstellung der Menschen und die aufsehenerregende Gastronomieszene. Tief berührt hat mich die Lebensgeschichte von Uri Buri, eigentlich Uri Jeremias, der in Akko eines der besten Restaurants des Landes betreibt.“