5★ Hotel One&Only Portonovi, Montenegro

Das neue Hotel-Juwel im angesagten Montenegro und erstes One&Only in Europa

Das neue Luxushotel One&Only Portonovi liegt am schönsten Platz in der Bucht von Kotor und bietet Wohlfühlatmosphäre auf allerhöchstem Niveau. Montenegro ist das Trendziel in Europa und an der Adria. Wildromantisch ist die natürliche Umgebung hier am Mittelmeer, understatement und eindrucksvoll das Luxushotel, das erst jetzt im Frühjahr 2021 eröffnet hat. Im Stil alter venezianischer Paläste gebaut, verteilen sich Säulen, üppige Gärten, Terrakotta-Dächer und mehrere Pools über das gesamte Areal des Familienhotels. Dazu kommen Live-Djs am Abend auf der Terrasse, mediterrane Farm-to-Table-Dinner von Michelin-Sternekoch Giorgio Locatelli, Ausfahrten auf dem Wasser mit hoteleigenen Booten. Also all das, was das Leben an Gutem zu bieten hat. Und mit dem Chenot Espace ist eine weltberühmte Wellnessmarke ins Hotel mit eingezogen. Das Portfolio im Medical Spa reicht von Behandlungen nach TCM bis zur Schröpfmassage. Außerdem turnen Yogis ihren Sonnengruß bei Wassergegluckse direkt am Steg. Von dort aus ist es auch nicht weit zum privaten Sandstrand, der wahrscheinlich zu den schönsten an der Adria zählt.

Wichtiger Hinweis:

Diese Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität je nach Beeinträchtigung zum Teil geeignet.
Wenden Sie sich gerne an uns für eine ausführliche Beratung und Handhabung der Flüge, Transfers und Unterkünfte.

Reise Anfragen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Reisen. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.
Alternativ können Sie uns gern direkt anrufen unter + 49 30 69 80 21 90.

Füllen Sie bitte alle mit einem * gekennzeichneten Felder gewissenhaft aus. Vielen Dank im Voraus!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Dirk Gowin

Dirk Gowin

Gründer, Geschäftsführer und Select Travelist Europa, America, Südsee

030 / 69 80 21 92
gowin@select-luxury.travel

„ Mein Tipp für Outdoor-Fans: Der lokale Ultra-Trail-Experte und Bergsteiger Saša Kulinović steht für Wanderungen und Ausflüge ins Orjen-Hochgebirge bereit. Und in der Küche vertraut man auf das Können von Chefköchin Nancy Kinchela, die das gesamte kulinarische Angebot kuratiert. Im Restaurant Sabia kocht Giorgio Locatelli süditalienische Küche mit Schwerpunkt auf Meeresfrüchte, den frischen Mozzarella und Bio-Crudo holt er aus der Raw Bar. Im La Veranda wird live gekocht. Und Tapasake ist ein entspannter Pool-Club mit panasiatischen Tapas und ein paar ausgewählten Sake-Sorten aus Japan.“